Pflegeheim „Am Pfarrgarten“ begrüßt neue Auszubildende und FSJ´lerin

Ausbildungsstart im Pflegheim „Am Pfarrgarten“ in Willstätt: Fünf neue Pflegeschüler und zwei FSJ´ler haben zum 1. Oktober 2018 ihre Ausbildung bzw. ihren Einsatz in der Pflegeeinrichtung begonnen. Als Symbol für den Ausbildungsbeginn und den damit verbundenen Start in der Berufsschule überreichte  die stellv. Pflegedienstleitung  Vanessa Pfeiffer selbstgestaltete und  individualisierte Schultüten an die neuen Auszubildenden. Zum Ausbildungsstart erhielten natürlich alle die besten Wünsche für den Berufsstart und viel Erfolg für die Ausbildung.

 

Das Pflegeheim „Am Pfarrgarten“ in Willstätt bildet jedes Jahr vielfältige und interessante Ausbildungsberufe aus. Das Ausbildungsangebot reicht dabei über die Berufe der Pflegefachkraft, des Pflegehelfers, des Alltagsbegleiters, der Hauswirtschafterin sowie der Kauffrau im Gesundheitswesen. Besonders die Ausbildung in den Pflegeberufen erhält dabei einen hohen Stellenwert, da die eigene Ausbildung eine tragende Säule im Kampf gegen den allseits bekannten Fachkräftemangel in der Pflege darstellt. Die Übernahmechancen, nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sind dementsprechend sehr gut. In den praktischen Einsätzen der Ausbildung, werden die Pflegeschüler durch speziell ausgebildete Praxisanleiter begleitet und angelernt.

Ein weiterer Baustein des Ausbildungskonzeptes im Pflegeheim „Am Pfarrgarten“, ist die Heranführung an Pflegeberufe durch die Absolvierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres.

v.l. Kevin Scheffel, Celina Bibelje, Chiara Post, Michelle Karnitschky, Josephine Laumayer, Said Al Khateeb und Vanessa Pfeiffer