Musikalisch und in guter Stimmung hat das Jahr 2018 im willstätter Pflegeheim Einzug gehalten. Elke und Wolfgang Haag sind mit ihren Söhnen Stephan und Philipp dabei nicht mehr wegzudenken. Sie hatten wie gewohnt ein abwechslungsreiches Programm im Gepäck. Ein besonderer Höhepunkt war das von Elke Haag auf der Querflöte gespielte „Ave Maria“. Hierbei wurde sie erstmals vom 15-jährigen Philipp begleitet. Auch der Chor „Spätlese“ trug mit einigen Weihnachtsliedern zum Gelingen des Konzerts bei. Die ca. 40 Gäste lauschten nicht nur der wundervollen Musik, sie sangen auch kräftig mit. Zum Schluss erlebten die Zuhörer noch eine besondere Premiere: die ganze Familie Haag sang erstmals öffentlich gemeinsam   4-stimmig das Lied „… denn es ist Weihnachtszeit“. Im Anschluss an den musikalischen Teil lud Einrichtungsleiterin Sysett Twrdy die Gäste zu einem kleinen Umtrunk ins Foyer an, um auf das neue Jahr anzustoßen.