Die Fasent macht auch vor dem Pfarrgarten nicht halt. Am 17.02.2017 wurde zünftig gefeiert. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses holten ihre Hüte und Kostüme aus den Schränken und machten sich auf den Weg in die Plauderstube. Diese war vom Betreuungsteam rund um Heike Zimmermann schon bunt geschmückt. Bei Pfirsichbowle,  Salzgebäck und Scherben konnte die Feier starten. Für die Musik sorgten Werner Hetzel und Heinz Zimmermann. Auf die musikalische Begleitung durch Hans Schneidewind mussten die Sänger in diesem Jahr leider verzichten. Er wurde von Charles Vonthron aber gut vertreten. Die Stimmung erreichte mit dem Auftritt des Willstätter Hexensamen schließlich seinen Höhepunkt. Weit über das Ende hinaus wurde im Foyer des Hauses noch weiter gefeiert. Ein Zeichen dafür, dass auch die ältere Generation zu feiern weiß.