Unter dem Motto „Immer wieder gern gehört“ stand das achte Sommerabschlusskonzert der Familie Haag aus Lichtenau im romantischen Garten unseres Pflegeheims in Willstätt. Elke und Wolfgang Haag und ihre Söhne Philipp und Stephan gestalteten an einem herrlichen Spätsommerabend, ein wunderbares Konzert für Bewohner, Angehörige und Gästen. Für das Konzert am 8. September hatte die musikalische Familie einen bunten Strauß bekannter Melodien aus Film, Musicals und Operetten zusammengestellt. Darunter bekannte Titel wie „Griechischer Wein“ und „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens oder „Oh Donna Clara“, einem weltbekannten Schlager aus den 1920er-Jahren von Jerzy Petersburski. Speziell für die Omas im Pflegeheim sang Stephan Haag das Lied „Oma so Lieb“ von Heintje.

Vor allem bei älteren Liedern fühlte sich manch ein Bewohner in vergangene Zeiten zurückversetzt, und es wurde kräftig mitgesummt und mitgesungen. Nach der mehrfach geforderten Zugabe wurden die vier Akteure mit viel Beifall verabschiedet.

 

Ein herzliches Dankeschön an Familie Haag für den wundervollen Abend.