Am Nachmittag des 7. Mai, war der, durch zahlreiche Fernsehauftritte bekannte Saxophonist Pete Tex zu Gast im Pflegeheim „Am Pfarrgarten“. Er führte unsere Bewohner mit seinen traumhaften Melodien, gespielt auf Klarinette und Saxophon, einmal um die Welt von London bis Honolulu. Pete Tex erklärte nebenbei die Technik zum Erlernen des Saxophonspielens und brachte zu dem Beispielmelodien wie „Strangers in the Night“.

Pete Tex spielte u.a. Stücke aus der Klassik von Schuhmann, bis hin zu wunderbaren Bluesmelodien. Gefolgt von einem Medley aus Liedern über den Wilden Westen, bei denen jeder zum freudigen mitklatschen und mitsingen verleitet wurde.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Pete Tex für den schönen musikalischen Nachmittag.